Wochenbett

Die Geburt und das darauf folgende Wochenbett bringen viele Veränderungen mit sich. Aus einem Paar werden Eltern. Aus zwei Personen entsteht eine Familie. Und bei erneutem Familienzuwachs wird das Kind auf einmal zum grossen Bruder oder zur grossen Schwester.

Du bist mit Deinem Neugeborenen zu Hause. Im Rahmen der Wochenbettbetreuung biete ich Hausbesuche an, um zu schauen, wie es Euch geht. Schwerpunkte sind:

  • Rückbildung der Gebärmutter und eventuelle Geburtsverletzungen
  • Neugeborenenpflege; alles rund um Dein neugeborenes Baby
  • Betreuung, Beratung und Unterstützung beim Stillen und bei Stillproblemen.
  • Alle deine Fragen die sich Dir, Euch während dieser Zeit stellen.

In den acht Wochen nach der Geburt hast Du Anspruch auf zehn Wochenbettbesuche. Nach einem Kaiserschnitt, einer Frühgeburt, einer Mehrlingsgeburt und nach der Geburt des ersten Kindes hast Du sogar Anspruch auf bis zu 16 Wochenbettbesuche.

In den ersten zehn Tagen nach der Geburt kann ich, falls es erforderlich ist, ein zweites Mal am gleichen Tag vorbeikommen.

Alle Kosten des Wochenbetts werden durch die obligatorische Grundversicherung Deiner Krankenkasse direkt bezahlt und für Dich besteht kein Selbstbehalt.